Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
17.02.2020
Für eine schnell realisierbare Verbindung Kladow-Wannsee

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass eine Kabinenseilbahn zwischen Wannsee und Kladow eingerichtet wird.

Begründung:

Die Erschließung von Gatow / Kladow durch die BVG ist weiterhin sehr störungsanfällig und unzuverlässig. Noch immer fallen Fahrten aus. Bei Sperrungen auf der Heerstraße haben die Berliner Verkehrsbetriebe diesen Bereich sogar bereits vollständig vom BVG-Verkehr abgeschlossen. Die Fähre Kladow-Wannsee verkehrt aufgrund der unzureichenden Vertragsgestaltung durch den Senat nur einmal in der Stunde. Dies ist unflexibel und von der Anzahl her dem Bedarf nicht angemessen.

Der nächste S-Bahnhof mit Anschluss in die Berliner City (Zoo, Hauptbahnhof, Alexanderplatz) von Kladow aus ist der Bahnhof in Wannsee. Mit einer Kabinenseilbahn ist er schnell erreichbar, da eine Kabinenseilbahn in dichtem Takt verfügbar ist.

Die Einrichtung einer Seilbahn ist vergleichsweise zügig realisierbar.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (34)
...weitere Meldungen
Themen (2)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (191)
...weitere Meldungen
Themen (1)
Dokumente (27)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine