Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
26.02.2018
Erinnerung an alte Stadtgrenze
Das Bezirksamt wird beauftragt, an der ehemaligen Berliner und Spandauer Grenze am Gottfried-Arnold-Weg/Ritterfelddamm eine Erläuterungstafel aufzustellen, die über den Gebietsaustausch 1945 zwischen der Sowjetischen Besatzungszone und dem britischen Sektor sowie der weiteren Entwicklung der Gebiete bis hin zur Anlage der Landstadt Gatow informiert. Die Tafel soll optisch analog zu bereits bestehenden Tafeln gestaltet werden.
Begründung:

Seit dem 05. Februar 2018 ist die Berliner Mauer so lange verschwunden, wie sie zuvor gestanden hat. Dieser Spiegelmoment soll zum Anlass genommen werden, auf diese spezielle Begebenheit vor Ort hinzuweisen und deutlich zu machen, welche politischen und stadtentwicklungspolitischen Veränderungen seit 1945 bis heute eingetreten sind.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (21)
...weitere Meldungen
Themen (2)
Termine zum Thema (4)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (64)
...weitere Meldungen
Themen (2)
Dokumente (16)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine