Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
26.06.2014
Elektrische Zigaretten sind kein Spielzeug!
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, die zuständigen Stellen aufzufordern, den Verkauf von elektrischen Zigaretten und Shishas an Kinder und Jugendliche, entsprechend den Regelun-gen zum Verkauf von Tabak und Zigaretten gesetzlich reglementieren zu lassen.
Begründung:

Der Verkauf von elektrischen Zigaretten (E-Zigaretten) und Shishas ist bisher auch an Kinder und Jugendliche möglich. Die Gefahren dieser Produkte sind bisher nicht ausreichend bekannt. Im Rahmen von Sucht- und Drogenprävention ist es allerdings nicht wünschens-wert, wenn Kinder und Jugendliche mit E-Zigaretten und Shishas in Berührung kommen. E-Zigaretten und Shishas sollen den Ausstieg aus dem Rauchen erleichtern und nicht daran gewöhnen. Um Kinder und Jugendliche davor zu beschützen, müssen E-Zigaretten und Shishas daher im Verkauf wie herkömmliche Tabakwaren behandelt werden.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (14)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (78)
...weitere Meldungen
Themen (4)
Dokumente (13)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine