Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressemitteilungen
Vorschlag der CDU-Fraktion Spandau macht über Bezirksgrenzen hinweg Schule
Die CDU-Fraktion Spandau hatte in die Januar-BVV einen Antrag für eine Kita für Rathausmitarbeiter beantragt, um unter anderem den Arbeitgeber Bezirksamt attraktiver zu machen. Auch in Charlottenburg-Wilmersdorf folgt man dem Vorschlag der CDU-Fraktion Spandau.
weiter

CDU-Fraktion fordert für jede Schule einen eigenen Mitarbeiter

Zur Einstellung von 17 Schulhausmeisterassistenten erklärt Patrick Wolf, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Spandau:

 

weiter

BVG prüft Streckenverlängerung am Windmühlenberg
Die CDU setzt sich für mehr Schulwegsicherheit für Kinder ein. In der letzten BVV wurde der Antrag der Christdemokraten einstimmig beschlossen, eine Streckenverlängerung der Linie 334 in Gatow zu prüfen.
weiter

30.01.2020 | CDU-Fraktion Spandau

Von A nach B oder C oder D
Linienwirrwarr fahrgastfreundlich gestalten

Die Buslinie M32 hat drei verschiedene Endhaltepunkte und fährt vom S-Bahnhof Spandau den Havelpark in Dallgow-Döberitz, den Brunsbütteler Damm und den Heidebergplan an. Die CDU-Fraktion hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass die BVG nun die Vergabe für jeweils einzelne Liniennummern prüft.

 

weiter

Die CDU-Fraktion Spandau bringt in die kommende Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau am Mittwoch, den 22. Januar 2020, vier Anträge und eine Große Anfrage ein.

 

weiter

CDU will Kita für Bezirksamtsmitarbeiter in Spandau

Die CDU-Fraktion fordert eine Betriebskita für Bezirksamtsmitarbeiter. Die Christdemokraten wollen damit die Attraktivität des Bezirksamtes Spandau als Arbeitgeber erhöhen.

weiter

CDU/Grüne: Kleebanks Rolle bei Stellenkürzung der Integrationslotsen weiter ungeklärt

Der Integrationsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung hat sich hinter die Spandauer Integrationslotsen gestellt. Die Fraktionen folgten einstimmig dem Antrag der CDU-Fraktion, den Bezirksbürgermeister aufzufordern, beim Senat den berlinweiten Verteilschlüssel für die Integrationslotsen nachzuverhandeln.

weiter

CDU-Fraktion fordert Aufklärung

Die Spandauer Veterinär- und Lebensmittelaufsicht kann derzeit keine der gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben zu 100 Prozent wahrnehmen. Dieser Umstand würde auch dann bestehen bleiben, wenn die derzeit sieben vakanten Stellen besetzt wären. Dies teilte der zuständige SPD-Bezirksstadtrat Machulik auf Anfrage des CDU-Bezirksverordneten Thorsten Schatz mit. Die CDU-Fraktion fordert nun umfassende Aufklärung von Stadtrat Machulik zu den Umständen und Folgen der Personalsituation.

weiter

CDU-Fraktion fordert Alternativstandorte

Die CDU-Fraktion Spandau kämpft für den Erhalt der Jugendverkehrsschule in Hakenfelde. Aktuelle Planungen von Bezirksbürgermeister Kleebank sehen das Aus der Jugendverkehrsschule vor, die für einen Schulcontainer weichen soll. Erneut fordert die CDU-Fraktion das Bezirksamt auf, vor dem etwaigen Abriss der Jugendverkehrsschule sämtliche Alternativen zu prüfen.

weiter

CDU-Fraktion will Radfahrer und Fußgänger bei der Planung mitberücksichtigen

Im Zuge der Reaktivierung der Siemensbahn muss die Brücke von Siemensstadt nach Charlottenburg neu errichtet werden. Aktuell ist diese Brücke gemäß historischen Vorgaben als reine S-Bahn-Brücke vorgesehen. Für die CDU-Fraktion eröffnet die Neuerrichtung der Brücke nun die Möglichkeit, eine weitere attraktive Verbindung für Fußgänger und Fahrradfahrer zwischen den Bezirken über die Spree zu schaffen.

 

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine