Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
08.06.2016
Künstlerinnen und Künstler im Bezirk unterstützen
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, im Bezirk für Spandauer Künstlerinnen und Künstler zusätzliche Räume unter bezirklicher Verwaltung zu schaffen und zu behalten. Die Mietpreise sollten für diese Ateliers erschwinglich sein.
Begründung:

Im Bezirk gibt es viele Künstlerinnen und Künstler, die nach geeigneten Entfaltungsräumen suchen. Gerade die Förderung von Frauen im Künstlerberuf ist zu unterstützen. Im Bezirk existieren zwar Räume und Ateliers, die jedoch auf längere Zeit ausgebucht bzw. belegt sind, die den momentanen Bedarf nicht decken. Auf dem freien Markt existieren nur Räumlichkeiten, die mit hohen Kosten verbunden sind, welche für freie Künstlerinnen und Künstler nicht finanzierbar sind. Selbst für selbstverwaltete Projekte ist es in der Zwischenzeit so gut wie unmöglich bezahlbare Ateliers und Räume zu finden.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (17)
...weitere Meldungen
Themen (3)
Dokumente (3)
Termine (10)
...weitere Termine
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (41)
...weitere Meldungen
Themen (2)
Dokumente (16)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine