Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
18.11.2015
Auf der Straße Eichholzbahn Lösungen für Fußgänger und Autofahrer schaffen
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob auf der Straße Eichholzbahn (entlang des Sportplatzes, Richtung Bahnhof Staaken) der asphaltierte Bereich der Straße für Fußgänger freizugeben ist. Dazu wäre das Parken von Fahrzeugen auf der südlichen Straßenseite zu untersagen und stattdessen der mit Kopfsteinpflaster angelegte Bereich der Eichholzbahn zum Parken freizugeben
Begründung:

Der Weg zum Bahnhof über die Eichholzbahn in die Gartenstadt Staaken ist für mobilitätseingeschränkte Menschen durch das Kopfsteinpflaster nur mühselig zu bewerkstelligen. Durch eine Verschiebung der Parkplätze – ohne Verlust von Parkplätzen – könnte diesem entgegengewirkt werden.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (4)
Themen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (37)
...weitere Meldungen
Themen (1)
Dokumente (4)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine