Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
17.06.2015
Einschränkungen abmildern
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass während der Teilsperrung der Gatower Str. im Sommer 2015 die bestehenden Buslinien verstärkt und zumindest tagsüber ein 10-Minuten-Takt von Alt-Kladow nach Alt-Gatow mit Busverkehr gewährleistet wird.
Begründung: Die Bewohner/-Innen von Gatow/Kladow sind in der letzten Zeit von umfangreichen Einschränkungen der Erreichbarkeit ihrer Ortsteile betroffen gewesen. Die Ersatzmaßnahmen führten zu erheblichen Zeitverlusten. Im Sommer 2015 droht eine Wiederholung. Als Ausgleich müssen die bestehen bleibenden Buslinien verstärkt werden. Ein BVG-Takt von 20 Minuten auf der frei befahrbaren Strecke von Alt-Kladow nach Alt-Gatow anstelle des sonst üblichen 4-6-Minuten-Verkehrs ist völlig unzureichend. Es böte sich eine Verstärkung der Linie 135 und / oder eine Verlängerung der Linie 334 über Breitehornweg nach Alt-Kladow an. Eine schlechte Verbindung muss nicht noch durch schlechte Verkehrstakte potenziert werden.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Inhalte aus dem Bereich "Anträge"
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (14)
...weitere Meldungen
Themen (3)
Termine zum Thema (3)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (45)
...weitere Meldungen
Themen (1)
Dokumente (17)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine