Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressearchiv
04.08.2016
Bürgerservice in Kladow?
Die durch die Schließung des Bürgeramtes durch den Bezirksstadtrat Machulik (SPD) in Kladow gerissene Versorgungslücke im Bürgerservice des Spandauer Südens wird auch in Zukunft nicht geschlossen.
Arndt Meißner, Fraktionsvorsitzender
Das Bezirksamt Spandau verkündete in einer Mitteilung vom vergangenen Donnerstag, dass die Öffnungszeiten des mit eingeschränkten Serviceleistungen arbeitenden Bürgerbüros in Kladow von einem auf zwei Tage ausgeweitet werden. Damit bleibt der Bürgerservice im Süden Spandaus auch in Zukunft weit hinter dem ursprünglichen Leistungspaket zurück.

Arndt Meißner, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Spandau, erklärt:

„Die CDU-Fraktion Spandau fordert den Bezirksbürgermeister Kleebank auf einzugestehen, dass die Schließung des Bürgeramtes in Kladow ein großer Fehler gewesen ist, der durch das abgespeckte Leistungspaket des Bürgerbüros im Parnemannweg nicht aufgefangen werden konnte.

Nun die Ausweitung der selbst reduzierten Sprechzeiten von einem auf zwei Tage als Erfolg zu verkaufen entbehrt jeder Grundlage. Die Spandauer Kieze müssen gestärkt und nicht geschrumpft werden. Hier gilt es Abhilfe zu schaffen!“
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (8)
...weitere Meldungen
Themen (2)
Termine (5)
...weitere Termine

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine