Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Newsarchiv
Die CDU-Fraktion Spandau setzt sich für mehr Planungssicherheit für die Spandauer Kleingärtner ein. Durch einen entsprechenden Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung soll die Bestandsgarantie für Spandauer Kleingärten bis in das Jahr 2030 ausgeweitet werden.
weiter

Fahrradwege müssen ausreichend ausgeschildert werden!
Die Wegungen für den Fahrradverkehr am Seniorenwohnheim Katharinenhof sollen besser ausgeschildert werden. Nach dem erlassenen Fahrradverbot auf der Promenade vor der Seniorenresidenz fordert die CDU-Fraktion in der heutigen BVV-Sitzung nun eine bessere Ausschilderung der Umfahrung. Diese führt nun von der Frieda-Arnheim-Promenade über den Brauereihof zur Eiswerderstraße und zurück.
weiter

Rücktritt der Vorsitzenden des Integrationsausschusses gefordert
Die CDU-Fraktion, die Piraten-Fraktion und der Einzelverordnete Jürgen Kessling verurteilen den fremdenfeindlichen Angriff auf eine 13-Jährige am vergangenen Samstag.
weiter

Zählgemeinschaft gescheitert
Die Forderung der Spandauer SPD nach lesbischen und schwulen Ampelpärchen ist nun endgültig gescheitert. In einem Schreiben der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wird mitgeteilt, dass Lichtzeichenanlagen nicht für politische oder sonstige Botschaften vorgesehen seien.
weiter

Forderung der CDU-Fraktion umgesetzt
weiter

Kleebank versagt bei der Unterstützung des Ehrenamtes
Seit über drei Jahren ist der Bezirksbürgermeister mit einem einstimmigen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung aufgefordert, ein Ehrenamtszentrum zu schaffen. Nun teilt er schriftlich sein Versagen mit.
weiter

Initiative von Holger Gorski (CDU-Fraktion) erfolgreich!
weiter

Rettung der Sporthalle am Lenther Steig durch Sportstadtrat Hanke erfolgreich
weiter

Eigentlich hätte am 11. April der Integrationsausschuss auch über die Unterbringung von Flüchtlingen in Spandau diskutieren sollen.
weiter

Bezirksamt Spandau setzt funktionsfähige Geschäftsstelle durch
Auf Initiative der Bezirksstadträte Gerhard Hanke, Frank Bewig und Carsten Röding wurde die durch den Wegfall der Geschäftsstelle des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) drohende Handlungsunfähigkeit des Bündnisses abgewendet.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine